Februar 5, 2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zfx Italia Srl ist ein Fräszentrum und bietet eine Reihe von Dienstleistungen für den Dentalsektor.

Standort und Produktionsanlage

Zfx Italia Srl
Bahnhof V., 22
Gargazzone 39010
Italien
Kontakt: +39 0 473 291607
info@zfx-italia.com

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) gelten zwischen Zfx Italia Srl („Auftragnehmer“) und jedem professionellen Kunden („Kunde“), der eine Bestellung weiterleitet. Die Bedingungen können jederzeit geändert werden, wobei davon auszugehen ist, dass die anwendbaren Bedingungen die bedingungen sind, die am Tag der Bestellung in Kraft sind. Die Bedingungen gelten für die Dauer der Geschäftsbeziehung, auch wenn eine Zahlung durch Dritte erfolgt. Unterschiedliche Bedingungen erfordern die schriftliche Bestätigung von Zfx Italia. Die Bedingungen bleiben für die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen in anderer Hinsicht verbindlich.

  1. Bestellungen
  • Bestellungen werden von Spediteur/Person empfangen, im Falle des Sendens von physischen Modellen sonst über Zfx Manager / Online-Portal für den Versand von Dateien und digitalen Bestellungen.
  • Der Vertrag gilt als zu dem Zeitpunkt abgeschlossen, zu dem Zfx Italia Srl die erforderlichen Modelle erhält und das Scan- und Fräsmodul in seinem gesamten Teil ordnungsgemäß abgeschlossen wird.
  • Bestellungen, die über Zfx Manager abgeschlossen wurden, werden zum Zeitpunkt der Annahme der Verkaufsbedingungen durch den Kunden und bei der anschließenden Bestätigung über den „Kaufen“-Button abgeschlossen. Die Annahme des Auftrags durch Zfx Italia erfolgt nach einer technischen Machbarkeitsprüfung mit Genehmigung des Projekts.
  1. Preise
  • Die Berechnung der erbrachten Leistungen erfolgt am Tag der Lieferung nach dem aktuellen Listenpreis. Der Listenpreis beinhaltet nicht den Versand, Steuern, wie Zölle oder Steuerlasten jeglicher Art, Gegenwart oder Zukunft, die im Lieferland angewendet werden, die in der alleinigen Verantwortung des Kunden liegen.
  • Durch das Versenden der Bestellung über Zfx Manager wird automatisch ein Referenzangebot generiert, das je nach spezieller oder nicht berechenbarer Verarbeitung variieren kann, zu dem zusätzliches Material (z.B. Schrauben, Basen, Verbrauchsmaterialien usw.) anfordern kann. Die Angebote spiegeln den Listenpreis wider, der am Tag der Anfrage gültig ist.
  • Die Anfrage für Schätzungen für Aufträge, die das Versenden von Modellen erfordern, kann per E-Mail an info@zfx-italia.com oder telefonisch unter +39 0473 291607kontaktiert Sie stellen nur vorhersehbare Ausgaben dar und sind nur schriftlich verbindlich.
  • Erhöhungen von bis zu 10% werden vom Kunden ohne vorherige Bestätigung gewährt. Erhöhungen von mehr als 10% erst nach Rücksprache mit dem Kunden vor Beginn der Arbeit. Abweichungen in den separat berechneten Rohstoffen(z.B.  Schrauben, Titanbasen usw.) ändern die Schätzung in jedem Fall. Zfx Italia Srl behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an seiner Preisliste vorzunehmen.
  1. Produktionszeiten
  • Produktionszeiten sind am besten bekannt. Fräsanfragen für Projekte aus Dateien werden innerhalb der nächsten zwei Werktage verarbeitet, während das Scannen und Entwerfen von einem physischen Modell5 Werktage in Anspruch nimmt. Die Zeiten gelten für die Arbeit, die morgens bis 12.00 Uhr eingegangen ist.
  • Der Kunde kann 3 Tage nach Überschreitung der Lieferfrist vom Vertrag zurücktreten. 
  1. Lieferung
  • Zfx Italia erfüllt die Lieferverpflichtung, indem es die Ware dem Kunden in seinen Räumlichkeiten (ab Werk) gemäß  den  kodierten Vorschriften  Incoterms  Version 2010  zur Verfügung stellt.
  • Mit der Lieferung an den Für den Transport verantwortlichen Spediteur geht das Risiko auf denKunden über, auch wenn das Fräszentrum die Transportkosten erkannt hat und die Sendung miteinem Privatfahrzeug durchgeführt wird oder wenn dasFräszentrum die Sendung, die Art der Sendung und den Kurier bestimmt.
  • Zfx Italia Srl haftet nicht für indirekte Schäden oder entgangenen Gewinn, entgangenen Ertrag, Nichteinnahmen, Entgangenseinbußen (einschließlich entgangener Gewinne), Kosten, Kosten oder Ausgaben, die direkt oder indirekt durch Verzögerungen bei der Lieferung der Produkte verursacht werden, noch wird eine Verzögerung dem Kunden das Recht geben, den Vertrag zu kündigen oder zu kündigen.
  • Ist es zfx Italia Srl aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Streiks und Gewerkschaftsunruhen, Mangel an Rohstoffen, Verzögerungen bei Lieferanten usw.) nicht möglich, von der Verpflichtung zur Erbringung der Dienstleistung für die Dauer des Hinderniss befreit.
  1. Verantwortung
  • Zfx Italia Srl stellt nicht fertige Medizinprodukte gemäß den geltenden Vorschriften her, die streng den vom Kunden vorgeschriebenen Spezifikationen entsprechen und auch der elektronischen Aufzeichnung innewohnen, die von derselben gesendet wird.
  • Zfx Italia übernimmt keine Verantwortung für Komplikationen, Montagefehler, andere negative Auswirkungen oder Schäden, die aus Gründen wie falschem Produktdesign, Indikationen und/oder chirurgischer Technik, der Wahl von Materialien und/oder deren Behandlung, unsachgemäßer Verwendung und/oder Manipulation von Instrumenten und Asepsis auftreten können.
  1. Mängelrügen
  • Es besteht kein Mangel, wenn das vom Fräszentrum erstellte Dentalprodukt in Übereinstimmung mit den vom Kunden erfassten und zur Verfügung gestellten Daten erstellt wurde. Der Kunde ist allein verantwortlich für die Folgen fehlerhafter Scans und/oder Daten, die zum Zeitpunkt der Bestellung falsch eingegeben wurden.
  • Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf einer grobfahrlässigen Verletzung des Auftragnehmers oder einer schweren Vertragsverletzung, die von einem gesetzlichen oder indirekten Vertreter des Auftraggebers vorsätzlich oder fahrlässig begangen.
  1. Rechtliche Garantie
  • Die Auftraggeberin überprüft die Arbeiten unmittelbar nach Eingang, um ihre Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen. Wie im Bürgerlichen Gesetzbuch gefordert, gewährt der Auftragnehmer dem Kunden eine Garantie für etwaige Produktionsmängel. Nach Artikel 1495.c. erlischt der Gewährleistungsanspruch, wenn er dem Auftragnehmer nicht innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Arbeiten eine schriftliche Reklamation meldet.
  • Gewährleistungsansprüche sind auf das Recht auf Reparatur oder Ersatz beschränkt; die Entscheidung darüber ist Der Zfx Italia Srl vorbehalten. Der Kunde muss die erforderlichen Informationen (Dateien) oder Arbeitsmodelle (falls der Scan von Zfx Italia Srl durchgeführt wurde) zur Verfügung stellen, um eine Reparatur oder einen Austausch zu ermöglichen. Neue Vorlagen oder Dateien müssen unverzüglich gesendet oder übertragen werden.
  • Bei Nichterfüllung der Nachbesserung oder Desmenge hat der Kunde das Recht auf Minderung des Kaufpreises oder auf Rücktritt vom Vertrag.
  • Weitergehende Ansprüche auf Verluste oder indirekte Schäden aus Mängeln sind ausgeschlossen. Der Auftragnehmer zahlt dem Kunden oder den Kunden keine Entschädigung zur Deckung von Kosten aufgrund von Add-ons, Werkzeugen oder Kosten und Kosten jeglicher Art, die sich aus dem Austausch des Produkts oder im Zusammenhang mit ihm ergeben.
  • Reklamationen müssen fristgerecht geltend gemacht werden und immer schriftlich  bei  info@zfx-italia.comeintreffen, sie müssen auch eine Kopieder Konformitätserklärung und eine genaue Beschreibung des Mangels enthalten.
  1. Vertragliche Garantie
  • Zfx Italia Srl erkennt dem Kunden eine vertragliche Garantie an, die als freiwillig und zusätzlich zur gesetzlichen Garantie anzusehen ist.
  • Die Garantie hat eine Laufzeit von 5 Jahren ab dem Datum der Lieferung und wird auf die produzierten Strukturen gewährt, mit Ausnahme von Hybridsäulen, temporären Strukturen, PMMA.
  • Die Garantie wird nur dem Kunden anerkannt; End- oder Drittkunden können keinen Garantieanspruch geltend machen:
    • Jeglicher Missbrauch des Produkts entspricht nicht den Anforderungen oder Anweisungen des Auftragnehmers.
    • Die Verwendung von zusätzlichem und/oder nicht originalem Zubehör, Komponenten und Teilen, die die Struktur beeinträchtigen.
    • Fehler durch fehlerhafte Modifikationen oder Behandlungen nach der Lieferung der Struktur.
  1. Arbeitsdokumente
  • Die ganze Arbeit wird mit großer Sorgfalt erledigt. Der Auftragnehmer hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität der vorgestellten Modelle und Dateien. Diese „Dokumentation“ ist von entscheidender Bedeutung für die korrekte und präzise Positionierung im Mund.
  • „Arbeitsunterlagen“, die fehlerhaft erscheinen, können dann in Absprache und Abstimmung mit dem Kunden zurückgegeben werden. Für die Folgen durch fehlerhafte Modelle und Dateien ist der Kunde in jedem Fall verantwortlich.
  1. Zahlungen
  • Die Zahlung von Rechnungen erfolgt innerhalb von 10 Werktagen  nach Erhalt.
  • Schecks werden nicht akzeptiert.
  • Die angewandten Rabatte erlöschen bei Nichteinhaltung vollständig. Bei Nichteinhaltung können Verzugszinsen auch mit einem Zinssatz von 3 % über dem aktuellen Diskontsatz berechnet werden.
  1. Persönliche Daten und Datenschutzerklärung
  • Um einen Service zu erbringen, verlangt Zfx Italia Srl vom Kunden, spezifische Informationen über den Kunden und (falls zutreffend) an sein Unternehmen zu übermitteln. Der Kunde verpflichtet sich, wahrheitsgetreue, genaue und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen und sich nicht als solche oder fälschlicherweise darzustellen, dass er mit einer Natürlichen oder Organisation verbunden ist. Der Kunde muss immer eine aktive E-Mail-Adresse bei Zfx Italia Srl pflegen.
  • Der Kunde ist für die Wahrung der Vertraulichkeit des Kontos für den Dienst und das Passwort verantwortlich und ist verantwortlich für jeden Vorgang von Benutzern, die Zugriff auf dieses Konto oder Passwort haben, und für alle Folgen, die sich aus der Nutzung oder dem Missbrauch dieses Kontos und Passworts ergeben. Der Kunde ist verantwortlich für alle Handlungen dieser Nutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, alte und neue Mitarbeiter, Mitglieder, etc. und wird Zfx Italia Srl in Bezug auf solche Aktionen unbeschadet lassen.
  • Alle Informationen, die der Kunde zum Zeitpunkt der Registrierung beim Dienst zur Verfügung stellt, und alle anderen von Zfx Italia Srl bereitgestellten Informationen, die sich auf dasselbe und/oder sein Unternehmen beziehen (zusammen die „Kundendaten“), unterliegen der Datenschutzrichtlinie von Zfx Italia Srl. Der Kunde muss die Datenschutzerklärung von Zfx Italia Srl prüfen: eine Kopie dieser Richtlinie ist auf der Website verfügbar. Zfx Italia Srl behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen zu aktualisieren oder zu ändern.
  1. Eigentumsvorbehalt
  • Alle gelieferten Werke behalten das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen, einschließlich nebenstehender Ansprüche, die durch die Geschäftsbeziehung geregelt sind.
  1. Erfüllungsort, zuständiges Gericht, anwendbares Recht
  • Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Standort des Auftragnehmers. Das zuständige Gericht ist sitz des Auftragnehmers. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Auftragnehmer unterliegen dem Recht der Italienischen Republik. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung einer anderen Vereinbarung unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen oder Vereinbarungen gültig.